Montag, 29. August 2011

Konfuzius über den Weg der Entscheidungen

Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. 

Sonntag, 28. August 2011

Erich-Norbert Detroy über Verkäufer!

Verkäufer haben den tollsten Job der Welt, denn:
1. Nirgendwo hat man so viele Erlebnisse.
2. Nirgendwo hat man so viel Abwechslung.
3. Nirgendwo hat man so viele Erfolgs-Erlebnisse.
4. Nirgendwo hat man so viel Freiheit.
5. Ohne Verkäufer würde niemand die vielen neuen Produkte auf dem Markt bekommen.
6. Ohne Verkäufer hätten wir kaum diesen Fortschritt auf der Welt, Verkäufer haben ihn möglich gemacht.
7. Ohne Verkäufer wäre die Welt langweilig,
denn sie beleben die Menschen durch ihre Begeisterung!
(Erich-Norbert Detroy, erfolgreicher Verkaufstrainer und Buch-Autor)

Mittwoch, 24. August 2011

Intelligente Preisstrategien

Intelligente Preis-Strategien sind Wert-Strategien. Den Preis zu senken, hat mit Marketing wenig zu tun.
Prof. Dr. Hermann Diller

Montag, 22. August 2011

Positives Denken

Sechs Gründe, warum sich positives Denken lohnt:

1. Optimisten leben durchschnittlich länger als Pessimisten.
2. Sie sind gesünder, werden weniger krank, und ihr Immunsystem ist stärker.
3. Optimisten werden seltener Opfer von Unfällen oder Gewaltverbrechen.
4. Nach Operationen sind sie schneller wieder fit und somit früher wieder einsatzbereit.
5. positiv denkende Menschen haben einen größeren Freundeskreis (prima fürs Selbstbewusstsein!).
6. Häufig sind Optimisten auch beruflich erfolgreicher.

Samstag, 13. August 2011

Veränderungen

Man muss akzeptieren, dass Veränderungen niemals ohne Konflikte zu erreichen sind, weil es immer jemanden geben wird, der ein ausgeprägtes Interesse daran hat, den alten Zustand zu belassen.

KAIZEN

KaiZen oder die Suche nach der ständigen Verbesserung ...
1. Gehe zum Ort des Geschehens, also zum Beispiel an deinen Arbeitsplatz.
2. Beobachte die realen Dinge, also was wirklich geschieht.
3. Suche nach Verschwendung, Überproduktion, unnötiger Bewegung, Abweichung, Unstetigkeit, Überlastung und Fehlern.
4. Mache KaiZen, das heißt eine stetige Verbesserung.

Mittwoch, 10. August 2011

NEID

Von allen negativen Emotionen dürfte Neid die heimtückischste sein. Neid ist deswegen besonders gefährlich, weil er uns von innen her zerstört, indem er alles, was in uns positiv und produktiv ist, durch negative Gefühle wie Wut, Missgunst und Verzweiflung zersetzt und ersetzt. Aber wenn Sie anderen zu ihren Erfolgen gratulieren und sich aufrichtig mit ihnen freuen, erweisen Sie ihnen nicht nur die Anerkennung, die sie verdienen, sondern fühlen sich auch selbst besser und wohler in Ihrer Haut.

Dienstag, 9. August 2011

Denken ohne Grenzen

Fachleute versuchten John F. Kennedy einen ganzen Nachmittag klar zu machen, dass es aus technischer Sicht völlig unmöglich sei, auf dem Mond zu landen. Daraufhin sagte er am Ende des Tages: "Okay, you are right. But I see the man on the moon." ("Okay, ihr habt Recht. Aber ich seh’ den Mann auf dem Mond!")

Montag, 8. August 2011

Gewinner

Das größte Talent von Gewinnern ist ihre Fähigkeit, sich zum Handeln zu motivieren. Je früher wir handeln, desto leichter wird es uns fallen. Alle Gesetze der Gewinner sind wertlos, wenn wir sie nicht umsetzen.

Donnerstag, 4. August 2011

Die Kraft der Marke!

Die Pole Position - im Leben wie im Markt - haben Sie immer dann inne, wenn Sie sich als Experte, als Sympathieträger oder als Top-Unternehmen positionieren, als Mensch oder Marke, die andere begeistert!

Montag, 1. August 2011

GKN - Getrag

GKN plc today announces its agreement to acquire the all-wheel-drive (AWD) components businesses of Getrag KG, the privately held German company controlled by the Hagenmeyer family.  The businesses being acquired, together referred to as “Getrag Driveline Products”, are Getrag Corporation, a joint venture with Dana Corporation based in the United States, and Getrag All Wheel Drive AB, a joint venture with Dana Holding Corporation and Volvo Car Corporation based in Sweden.
 
The core business of Getrag Driveline Products is the Tier 1 supply of geared driveline products, namely Power Transfer Units (PTU) and Rear Drive Units (RDU) for AWD vehicles, along with Final Drive Units (FDU) for high performance rear wheel drive vehicles.  Current activities also target the future supply of transmission and axle products for hybrid and electric vehicle drivetrains.
 
Getrag Driveline Products, which will be integrated into GKN Driveline, is an excellent fit with GKN’s existing range of products and technology.  With operations in the United States and Europe, Getrag Driveline Products has a product, manufacturing and customer footprint that is complementary to GKN’s own geared product business, which is predominantly based in Asia.  The combined businesses will be the leading global player in AWD driveline products with an excellent customer base and product portfolio. 
 
Nigel Stein, CEO of GKN Driveline said: "This acquisition is a significant step forward for Driveline, accelerating our strategy for growth in AWD systems and hybrid/electric drivetrains.  Production of AWD vehicles is forecast to grow at above market rates reflecting increasing demand globally for crossover vehicles and compact SUVs.  Combining our engineering and technology resources will strengthen our ability to provide customers with leading-edge technology, fuel-efficient solutions and to develop next generation drivelines.”
 
As part of the overall transaction, GKN is also acquiring an exclusive licence, principally for Europe and the Americas, to Getrag’s electric drivetrain technology for use in electric and certain hybrid vehicles.
 
The acquisition cost comprises a cash consideration of £283 million for the equity at closing together with further deferred consideration of up to £12 million depending on Getrag Driveline Products’ success in achieving future business awards.  Presently Getrag Driveline Products has net cash of approximately £15 million and therefore the current enterprise value, including the deferred element, is £280 million.  Closing of the transaction is expected during September 2011, subject to customary conditions and necessary regulatory approvals.  The acquisition will be funded from the Group’s existing resources.  For the last audited year ended 31 December 2010, Getrag Driveline Products achieved consolidated sales of approximately £380 million, EBITDA of £50 million, profit before taxation of £25 million and gross assets were £250 million.  The transaction is expected to be earnings enhancing on a management basis from the first full year of ownership.  Looking forward, strong growth in Getrag Driveline Products is expected from 2014, as recent new programme wins enter production

What is JT?